Buchungsbedingungen

Sehr geehrte Gäste,

Sie haben sich für eine Ferienwohnung im Haus Alpenwelt in Bad Gastein entschieden – seien Sie herzlich willkommen!

Die folgenden Bedingungen regeln das Vertragsverhältnis zwischen der Eigentümerin des Hauses Alpenwelt und seinen Gästen. Sofern wirksam einbezogen, werden sie Bestandteil des zwischen Ihnen und uns geschlossenen Beherbergungsvertrages. Bitte lesen Sie die Bedingungen daher sorgfältig durch.

Herzliche Grüße,

Christine Pilz


Buchung

Möchten Sie eine Ferienwohnung im Haus Alpenwelt buchen? Nutzen Sie für Ihre Anfrage bitte unser Kontaktformular oder senden uns eine Nachricht. Auf Ihre Anfrage antworten wir schnellstmöglich mit einem verbindlichen Angebot. Wenn Sie unser Angebot schriftlich oder fernmündlich durch ausdrückliche Erklärung annehmen, erhalten Sie von uns per E-Mail eine entsprechende Buchungsbestätigung. Der Beherbergungsvertrag mit dem Haus Alpenwelt, Christine Pilz, kommt mit der Buchungsbestätigung zustande.

Leistungen und Preise

Für den Umfang der vom Haus Alpenwelt vertraglich geschuldeten Leistungen sind die im Leistungsangebot (www.alpenwelt-badgastein.com) ausgeschriebenen sowie entsprechende Angaben in der Buchungsbestätigung maßgeblich. Die angegebenen Preise sind Endpreise inklusive des jeweils geltenden Umsatzsteuersatzes. Soweit nichts anderes ausdrücklich vereinbart ist, enthalten sie alle Nebenkosten. Soweit in der Buchungsgrundlage angegeben oder gesondert vereinbart, können Kurtaxe, Zusatzleistungen, sowie verbrauchsabhängige Abrechnungsentgelte (z. B. Strom, Wasser) gesondert anfallen.

Bezahlung und Zahlungsmodalitäten

Die Bezahlung erfolgt unbar per Überweisung an Christine Pilz. Zahlungen in Fremdwährung, mit Verrechnungsscheck sowie Kreditkartenzahlungen sind leider nicht möglich. Von der gesamten Miete inkl. Endreinigung, ggf. Bettwäsche usw. ist innerhalb von 7 Tagen nach Eingang der Buchungsbestätigung eine Anzahlung in Höhe von 20 % an Christine Pilz zu zahlen. Die restliche Mietzahlung ist spätestens 14 Tage vor Anreise fällig (Zahlungseingang). Werden Anzahlung oder Restzahlung, oder beide, nicht wie vertragsgemäß vereinbart geleistet, ist das Haus Alpenwelt nach erfolgloser Mahnung berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten und Schadensersatz nach den gesetzlichen Vorschriften gegenüber dem Gast geltend zu machen.

Reiserücktritt/Stornierung

Ein einseitiger, kostenfreier Rücktritt des Gastes von einer verbindlichen Buchung ist grundsätzlich ausgeschlossen. Auch Krankheit, Pannen etc. entbinden den Gast nicht, den vereinbarten Beherbergungspreis zu zahlen. Folgende Gebühren fallen bei einer Stornierung durch den Gast an:

– bis 8 Wochen vor Mietbeginn – kostenfrei

– bis 4 Wochen vor Mietbeginn – 30 % des Gesamtmietpreises

– bis 2 Wochen vor Mietbeginn – 65 % des Gesamtmietpreises

– bis 1 Wochen vor Mietbeginn – 80 % des Gesamtmietpreises

– 6 Tage bis 1 Tag vor Mietbeginn – 90 % des Gesamtmietpreises

Maßgeblich ist der Zugang der Rücktrittserklärung.

Der Rücktritt ist bitte ausschließlich direkt gegenüber dem Haus Alpenwelt zu erklären. Im Interesse des Gastes sollte die Rücktrittserklärung immer schriftlich per E-Mail erfolgen. Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung.

Nutzung/An- und Abreisezeiten

Die Ferienwohnung darf nur mit der mit dem Haus Alpenwelt vereinbarten Personenzahl belegt werden. Eine Überbelegung berechtigt uns zur sofortigen Kündigung des Vertrages und/oder Geltendmachung einer angemessenen Mehrvergütung. Die Mitnahme von Haustieren, gleich welcher Art, ist nur nach ausdrücklicher Vereinbarung mit dem Haus Alpenwelt und nur im Rahmen der zu Art und Größe des Tieres gemachten Angaben gestattet.

Soweit nichts anderes vereinbart ist, steht die gebuchte Ferienwohnung ab 17 Uhr des Anreisetages zur Verfügung und ist am Abreisetag bis 10 Uhr zu räumen.

Bei Ankunft nach 18 Uhr ist der Gast verpflichtet, das Haus Alpenwelt hiervon rechtzeitig zu unterrichten. Unterbleibt dies, ist das Haus Alpenwelt berechtigt, die Ferienwohnung bei einer Übernachtung ab 20 Uhr desselben Tages, bei mehreren Übernachtungen am Folgetag ab 11 Uhr anderweitig zu belegen.

Stand: 28.06.2017